Gesund werden mit Integraler Ernährung

„Love the food, that loves you back“

 

 

Gesundheit hängt wesentlich von der Ernährung ab. Sie kann uns krank machen oder heilen. Ernährung kann uns tatsächlich helfen, wieder gesund zu werden. Sie kann Gene an- und abschalten, den Energielevel heben und Risiken für Krankheiten deutlich verringern. Das Wissen darum ist klar, umfangreich und seit Jahren vorhanden. Doch was mache ich damit?

 

Worauf es ankommt

Die Heilungspotenziale gesunder Ernährung auszuschöpfen, hängt wesentlich von zwei Fragen ab:

  • Relevantes Wissen, d.h. was ist für mich wirklich sinnvoll?
  • Konsequente Umsetzung, d.h. wie bringe ich das in mein Leben?

Krank sein und über Ernährung die Aussicht auf Heilung zu haben, kann ein starker Motivator für Veränderung sein. Doch zugleich ist unser Essverhalten tief in persönlichen und kollektiven Gewohnheiten verankert. Wenn Veränderungen scheitern, dann in der Regel an ungelösten Emotionen oder unbewussten Anhaftungen. Wir kommen schwer aus alten Gewohnheiten raus. Du isst, wie Du bist. Es sei denn Dein Bewusstsein ändert sich.

 

Der neue Weg

Integrale Ernährung bietet genau das. Einen multidimensionalen Ansatz, der relevantes Wissen mit einem Prozess persönlicher Entwicklung verbindet. Dabei kommen medizinisches Fachwissen, Coaching-Tools, körperorientierten Methoden und Achtsamkeit zusammen. Die Wirkungen gehen weit über eine bessere Ernährung hinaus.

 

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es:

Ob Diabetes, Gewichtsmanagement, Unverträglichkeiten oder Ernährungsumstellungen infolge von Erkrankungen – wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Begleitung und Unterstützung an, die von einem Plus an Lebensqualität bis hin zu deutlichen gesundheitlichen Verbesserungen reichen.

Individuell durch Beratung und Coaching

Vorteile: Ernährungsmedizinische Beratung plus Coaching-Begleitung zur Umsetzung

Besonders für spezifische gesundheitliche Fragestellungen geeignet.

» Integrales Ernährungs-Coaching

 

Als Kurzurlaub im Rahmen eines Seminars oder Retreats

Vorteile: mit Abstand auf die eigene Ess-Welt schauen, sich neu ausrichten, bekocht werden, zusätzliches Yoga, Filme, Austausch, Spaziergänge

Besonders als Startpunkt für notwendige dauerhafte Veränderung geeignet.

» Retreat „Essen lieben lernen“