„Besser essen“
Abendkurs in Berlin Köpenick

Ein Kurs für mehr WohlbefindenVitalität und Lebensqualität.

 

Best Food for healthy Heart.

Unter der Überschrift „Lebensstil als Medizin“ entwickelt sich seit Jahren eine notwendige und sinnvolle Ergänzung zu den überwiegend pharmakologischen Ansätzen der modernen Schulmedizin.

Das Programm „Besser essen“ beruht auf aktuellen Erkenntnissen der Medizin und Ernährungswissenschaften. Es ist ganzheitlich orientiert und individuell ausgerichtet. Jeder Teilnehmer wird als einzigartiger, essender Mensch wahrgenommen wobei das Essen nicht nur unter Gesundheitsaspekten betrachtet wird, sondern auch als Quelle von Genuss und sozialem Miteinander.

 

 „Besser essen“ bietet:

  • Eine individuelle Anamnese von Ernährung und Lebensstil und darauf basierend eine personalisierte Ernährungsempfehlung 
  • ein 28 Tage Reinigungs-, Detox- und Vitalisierungsprogramm
  • Information & Motivation (Hintergründe, Praktisches zur Anwendung)
  • Unterstützung in der Umsetzung und bei Schwierigkeiten
  • Schulung von Achtsamkeit und Wertschätzung rund ums Essen

 

Ziele:

  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Mehr Energie & Vitalität
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verringerung von krankheitsbezogenen Symptomen (soweit möglich)

 

Dies wird erreicht durch:

  • Reinigung und Entgiftung des Körpers
  • Verbesserung des Ernährungsstatus
  • Verbesserung der Mikronährstoffversorgung
  • Optimierung von Stoffwechsel und Physiologie (soweit möglich)
  • achtsameren Umgang mit der eigenen Ernährung 

 

Ablauf & Leitung

Der Kurs besteht aus 5 Treffen jeweils Donnerstag á 2,5 h verteilt über 6 Wochen. Am Programm nehmen etwa 8-10 Personen teil.

 

Start: Donnerstag 22. Februar 2018 

  • Abendkurs von 18.30 – 21.00 Uhr  

(letzter Termin ist Donnerstag 5. April 2018)

Ort: Seminarraum des Kieser-Studios im Köpenick-Center, Bahnhofstraße 33 – 38, 12555 Berlin

 

Leitung: Alle Treffen werden geleitet von Dr. med. Sven Werchansven-werchan-kleine-datei

(Arzt, Ernährungs- und Orthomolekularmediziner, Gestalttherapeut, Kommunikations- und Verhaltenstrainer, Initiator des Projekts Integrale Ernährung)

 

Investition: 195,- Euro

 

 Anmeldung: hier oder per Mail an mail@drwerchan.de